Classic meets Jazz – Grassauer Blechbläser treffen Greffenius Quartet „Classic meets Jazz“, diese Symbiose der Stilrichtungen gehen in einem Benefizkonzert das Quintett der Grassau Blechbläser mit dem Gunter Greffenius Quartet ein. Sie spielen am Sonntag, 12. November, 18 Uhr, im Kammermusiksaal des Anwesens Sawallisch, Hinterm Bichl 2. Das gemeinsame Programm haben die Ensembles bereits in

Weiterlesen »

Spendenaufruf der Wolfgang Sawallisch Stiftung Grassau den 18.7.2017 Liebe Geförderte, liebe Eltern, liebe Kollegen(innen) und Freunde der Sawallisch Stiftung, Zunächst dürfen wir allen Geförderten der Stiftung ganz herzlich zu den Erfolgen in 2016/17 gratulieren und uns für die vielen hervorragenden musikalischen Beiträge zu den Veranstaltungen der Musikschule bedanken. Das zurückliegende Schuljahr ist wahrscheinlich das erfolgreichste

Weiterlesen »

Klaviermatinee Grassau zeigt sich als Geschenk Grassau. Reich beschenkt von jungen Musikern sahen sich die Zuhörer im vollen Kammermusiksaal des Anwesens Wolfgang Sawallisch am Ende der alljährlichen Klaviermatinee. Sie hatten von den Jüngsten bis zu jugendlichen Wettbewerbsgewinnern überzeugt. Es war der Morgen der Klavierduos. Kurz vor Ende des eineinhalbstündigen Konzertes stand Zuhörer Hans Josef Crump

Weiterlesen »

Am 26. März 2017 um 11 Uhr findet im Kammermusiksaal der Sawallisch Stiftung, Hinterm Bichl 2 in Grassau, ein Klavierduo Konzert statt. In dieser besonderen Veranstaltung, die mittlerweile schon Tradition geworden ist, zeigen die Klavierklassen der Musikschule Grassau ihr Können im Duo auf den wunderbaren Instrumenten der Stiftung, d.h. entweder vierhändig oder an beiden Flügeln

Weiterlesen »

Wer schafft es, mit zehn Jahren schon auf dem Konzertpodium zu stehen? Keine Frage: Das kann schaffen, wer die Musikschule Grassau besucht. Als jüngste Musikerin stand die zehnjährige Geigerin Bianca Demmel mit ihrer Schwester Regina (13 Jahre, Harfe) mit einem schwungvollen Czardas beim diesjährigen Stiftungskonzert der Musikschule Grassau auf der Bühne des vollbesetzten Heftersaals. Dieses

Weiterlesen »